Liebe Freunde der Sommerspiele Eberndorf,

Jetzt ist auch für uns der Punkt gekommen, an dem wir unter den gegebenen Umständen nicht mehr weiter können.

Schweren Herzens haben wir den Entschluss gefasst, die Produktion “Pygmalion” heuer abzusagen und auf den Sommer 2021 zu verschieben.
Wir können selbst nicht glauben, dass wir diese Zeilen veröffentlichen müssen und sind natürlich traurig und enttäuscht.
Unsere Arbeit geht aber hinter den Kulissen weiter und wer weiß, vielleicht dürfen wir euch heuer noch eine Überraschung – in Form eines kleinen Ersatzprogramms im Herbst – präsentieren. Schaut also öfter hier oder auf unserer Facebook-Seite vorbei!

Ihr erreicht uns via sommerspiele-eberndorf@gmail.com und telefonisch unter 04236/3004 (Mo-Fr von 9 bis 12 Uhr)!

Wir wünschen euch alles Gute!
Euer Team der Sommerspiele Eberndorf


13. Dezember 2020

NACHRUF ADI PEICHL
Am vergangenen Freitag verstarb Schauspieler und Regisseur Adi Peichl, der auch eng mit den Sommerspielen Eberndorf verbunden war. Von 1987 bis 1992 führte er im Stiftshof Regie (“Der schwarze Koffer“, “Arsen und Spitzenhäubchen“, “Pension Schöller“, “Liebesgeschichten und Heiratssachen“, “Der Ball der Diebe” und “Der Raub der Sabinerinnen“) und war auch danach immer ein gern gesehener Gast bei uns. Durch unsere Freundschaft und jährlichen gegenseitigen Besuche bei den Friesacher Burghofspielen blieben wir stets im kollegialen und künstlerischen Austausch.
Lieber Adi, du hast künstlerisch enorm viel bewegt und geleistet in deinem Leben – wir danken dir dafür, dass du auch bei den Sommerspielen Eberndorf erfolgreich gewirkt hast!

Die bisherige Homepage als Archiv finden Sie hier.